International vernetzt

Die Idee eines Netzwerks der „Schönsten Dörfer“ wurde in Frankreich entwickelt und ist dort schon seit über 30 Jahren erfolgreich. Die Vereinigung „Les Plus Beaux Villages de France“ hat mit inzwischen mehr als 150 französischen Dörfern eine bekannte „Marke“ für ländliche Baukultur und einen nachhaltigen Tourismus abseits ausgetretener Pfade entwickelt. Vergleichbare Initiativen auf der ganzen Welt haben diese Idee aufgegriffen (Partner) und arbeiten jetzt im internationalen Netzwerk der Schönsten Dörfer der Welt (Les Plus Beaux Villages de la Terre) zusammen.

Unsere internationalen Vernetzungspartner

 

Bildergalerie Sachsens Schönste Dörfer auf internationalem Parkett: 9. bis 11. Mai 2014 in Mozet/Belgien zum 20-jährigen Jubiläum der Plus Beaux Villages de Wallonie

Bildergalerie Sachsens Schönste Dörfer zu Gast in Bella Italia: Festival der Schönsten Dörfer Italiens, 5. bis 7. September 2014 in Lovere/Italien