Das diesjährige Welttreffen der Schönsten Dörfer fand vom 24. bis 27. Mai 2018 in der Provence statt, im Süden Frankreichs, in Lourmarin und weiteren provencalischen Mitgliedsdörfern der „Plus Beaux Villages de France“. Mit dabei Gerhard und Cornelia Barthe aus Naustadt und Sven-Erik Hitzer aus Schmilka als Delegierte der IG Sachsens Schönste Dörfer.

Das Treffen führte Bürgermeister und andere Baukultur-Akteure aus Dörfern in Frankreich, Italien, Belgien (Wallonie), Spanien, der Schweiz, Kanada (Quebec), Japan und Deutschland (Sachsen), Russland und China zum Erfahrungsaustausch und zur Entwicklung gemeinsamer Projektideen zusammen. Ein besonderer Fokus der Diskussionen lag auf der Öffentlichkeitsarbeit des internatio-nalen Netzwerks „Les Plus Beaux Villages de la Terre“ und hier insbesondere der zukünftigen Ausgestaltung seiner Präsentation im Internet und in den sozialen Medien.

Eine große Auswahl von Fotos der besuchten „Plus Beaux Villages“ und des internationalen Treffens ist unter diesem Link zu finden.